IT-Projektleiter SAP (w/m/d)
Informationstechnologie
19.04.2021

Die Informationstechnologie erbringt alle IT-Dienstleistungen für die Berliner Wasserbetriebe und für Unternehmen der Berlinwasser Gruppe. Über zwei moderne Rechenzentren und innovative Kommunikationsinfrastruktur steuert die IT die digitale Zukunft der Berliner Wasserbetriebe. Hierfür suchen wir ab sofort Verstärkung.

Was Sie bei uns bewegen

  • Leitung von unternehmensweiten IT-Projekten vorwiegend im SAP Umfeld
  • Mitarbeit an Zukunftsthemen (Digitalisierung 4.0)
  • Verantwortung für die Erfüllung der vereinbarten IT-Projektziele (Kosten, Termine, Qualität)
  • Fachliche Weisungs- und Entscheidungsbefugnis gegenüber den Teilprojektleitern*innen und dem Projektteam
  • Steuerung externer Beratung- und Projektleistungen
  • Steuerung der Kommunikation und Einbindung von beteiligten Fachbereichen, Vorstand, Gremien und der Arbeitnehmervertretung

Das bringen Sie mit

  • Masterabschluss Wirtschaftsinformatik, Projekt- und Prozessmanagement, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Betriebswirtschaft
  • Erfahrungen als IT-Projektleiter*in vorzugsweise in SAP-Projekten
  • Gute Kenntnisse im IT-Projektmanagement und Erfahrungen in agilen Projektmethoden wie KANBAN, Scrum, Design Thinking
  • Kenntnisse in der Prozessanalyse und -modellierung
  • Gute Kenntnisse über die Anforderungen und Einführungsmethodik von SAP S/4 HANA
  • Gute Kenntnisse in Konflikt- und Changemanagement
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsstärke sowie zuverlässige, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise mit Hands-on-Mentalität

Über die Berliner Wasserbetriebe

Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- undAbwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

  • Innovativ zu sein, heißt für uns Erfindergeist zu zeigen. So entwickeln wir ständig neue Technologien und Verfahren, um den Wasserkreislauf Berlins noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu gestalten.
  • Wer wertvolle Arbeit leistet, verdient ein attraktives Umfeld. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir deshalb flexible Arbeitszeitmodelle und beste Voraussetzungen, um Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren.
  • Talente zu fördern, ist für uns keine Frage von Alter oder Position. Die Berliner Wasserbetriebe bieten ihren Beschäftigten vielfältige Perspektiven: den Aufstieg zur Führungskraft, eine Karriere durch Spezialisierung, die Chance eines Jobwechsels innerhalb des Unternehmens und vieles mehr.

Bezahlung

Wir bieten eine Vergütung nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) in der Entgeltgruppe 12 an. Je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen.

Information

Behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 19.04.2021 an die Adresse: www.Vesterling.com

Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich konkludent damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zweck der Personalauswahl von Vesterling verarbeitet werden.

Haben Sie Fragen rund um die Anstellung bei den Berliner Wasserbetrieben oder den Bewerbungsprozess? Ihr Personalvermittler Lars Broemstrup beantwortet gern Ihre Fragen.
Telefon: 040 79011438

 

Stellenangebot als pdf-Download