Leitung Bereich Planung und Bau (w/m/d)
Ingenieurwesen
17.05.2021

Der Bereich Planung und Bau mit seinen knapp 700 Mitarbeiter*innen in sieben Fachbereichen ist für die Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung sämtlicher Investitionsmaßnahmen der Berliner Wasserbetriebe in den Werken, Netzen und Gebäuden verantwortlich. Im Rahmen einer Altersnachfolge suchen wir aktuell und zum nächst möglichem Zeitpunkt eine neue Leitung.

Was Sie bei uns bewegen

  • Verantwortung für strategiegerechte Investitionsumsetzung und Projektabwicklung unter Einhaltung der Budgets, Termine und Qualitäten
  • Weiterentwicklung der Investitionsprozesse und die Optimierung der Ressourceneinsätze im Sinne von Wirtschaftlichkeit und Effizienz
  • Strukturierte Umsetzung der Compliance- und sonstigen rechtlichen Vorgaben
  • Sicherung einer sachgerechten Kommunikation nach außen und innerhalb des Bereiches
  • Präsenz in nationalen und internationalen Gremien, Gruppen und Verbänden wie z. B. CEN, DIN, DVGW und DWA
  • Sicherstellung einer leistungsfähigen Personalstruktur und Organisation sowie Optimierung der bereichsinternen Arbeitsabläufe
  • Führung und Entwicklung der Mitarbeiter*innen sowie Vorleben und Stärken der angestrebten Führungskultur der Berliner Wasserbetriebe unter Einhaltung der Führungsgrundsätze

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium (ggf. mit Promotion) im Bauingenieurwesen vorzugsweise mit der Vertiefungsrichtung Siedlungswasserwirtschaft bzw. Wasserwirtschaft oder alternativ dazu als Wirtschaftsingenieur/in
  • Fundierte Erfahrungen in der Durchführung von Großprojekten, vorzugsweise im Bereich der (Siedlungs-)Wasserwirtschaft oder im Tief- bzw. Hochbau, sowie mehrjährige Erfahrung im Engineering der Siedlungswasserwirtschaft
  • Branchenkenntnisse idealerweise im Bereich Wasser/ Abwasser oder alternativ im Tiefbau
  • Sehr gute Kenntnisse der einschlägigen rechtlichen Vorschriften (Bau-, Genehmigungs- und Vergaberecht, Vertragsrecht, HOAI, VOB usw.)
  • Neben einer eigenverantwortlichen Arbeitsweise besitzen Sie mehrjährige Management- und Führungserfahrung sowie Erfahrung mit Transformationsprozessen in komplexen Strukturen
  • Wünschenswerterweise ausgeprägtes kaufmännisches Know-how (z.B. Kenntnisse in Kostenkalkulationen, Projektmanagement, Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Festlegen von KPI´s)
  • Deutsch in Wort und Schrift verhandlungssicher, gern aber nicht zwingend ergänzt um gutes Englisch

Über die Berliner Wasserbetriebe

Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

  • Bis in das Jahr 2024 investieren wir 2,7 Milliarden Euro in unsere Infrastruktur. In unserem Landesunternehmen gestalten und fördern Sie als Top Führungskraft maßgeblich die moderne und lebenswerte Metropole Berlin.
  • Innovativ zu sein, heißt für uns Erfindergeist zu zeigen. So entwickeln wir ständig neue Technologien und Verfahren, um den Wasserkreislauf Berlins noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu gestalten.
  • Wer wertvolle Arbeit leistet, verdient ein attraktives Umfeld. Unseren Mitarbeiter*innen bieten wir deshalb flexible Arbeitszeitmodelle und beste Voraussetzungen, um Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren.

Bezahlung

Im Rahmen dieser Leitungposition bieten wir eine außertarifliche Vergütung an und es steht Ihnen ein Dienstwagen auch zur privaten Nutzung zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Wir verbürgen uns für absolute Diskretion sowie eine rasche Bearbeitung Ihrer Kandidatur. Für Fragen steht Ihnen Herr Hans Stantke unter Tel.: +49 (0)30 24 000 610 gern werktags von 9 - 18 Uhr zur Verfügung.

Information

Behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich konkludent damit einverstanden, dass Ihre Daten zum Zweck der Personalauswahl von HAPEKO Hanseatisches Personalkontor Deutschland GmbH verarbeitet werden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 17.05.2021 über das digitale Bewerbungsformular, alternativ per E-Mail (bis max. 20 MB) an stantke@hapeko.de oder postalisch an:

HAPEKO Hanseatisches Personalkontor GmbH I Hans Stantke I Schlüterstraße 39 I 10629 Berlin

Für Fragen steht Ihnen Herr Hans Stantke unter Tel.: +49 (0)30 24 000 610 gern werktags von 9 - 18 Uhr zur Verfügung.

HAPEKO Hanseatisches Personalkontor GmbH
Hans Stantke
Schlüterstraße 39 I 10629 Berlin
stantke@hapeko.de

Stellenangebot als pdf-Download